Feste Zahnspangen Hannover

Klassisch und effektiv:

Feste Zahnspangen

für ein perfektes Gebiss

In unserer kieferorthopädischen Praxis in Hannover verwenden wir feste Zahnspangen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sie sind die am häufigsten angewandte Methode der Kieferorthopädie. Feste Zahnspangen werden zum Beispiel eingesetzt, wenn

  • Zähne verdreht sind oder zu eng stehen,
  • Zähne über bestehende Lücken hinwegbewegt werden sollen,
  • die Kiefer zu schmal oder zu breit sind.

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis das hochmoderne, digitale Insignia-Behandlungssystem an. Mit Hilfe einer Planungs-Software wird genau berechnet, wie stark und an welcher Stelle auf den Zahn eingewirkt werden muss, um ihn in die gewünschte Richtung zu bewegen. Das individuelle System ermöglicht zudem eine deutliche Verkürzung der Behandlungszeit.

Termine Buchen

Wie funktioniert eine feste Zahnspange?

Feste Zahnspangen bestehen aus kleinen Halterungen, sogenannten „Brackets“, die auf die Zähne geklebt werden. Zusätzlich werden um die Backenzähne Metallbänder gelegt, die zusammen mit den Brackets einen Drahtbogen halten. Um diesen an den Brackets zu befestigen, werden kleine Gummibänder (Alastics) oder Drähte (Ligaturen) verwendet. Bei Bedarf können verbindende Gummiringe oder Federn eingesetzt werden, um die Lage der Zähne im Ober- und Unterkiefer zu korrigieren. Die Spannung des Drahtbogens übt Druck oder Zug auf die Zähne aus, um sie in die gewünschte Position zu bewegen. Alle 4 bis 6 Wochen wird Ihre feste Zahnspange bei uns in der Praxis überprüft, angepasst und gereinigt.

Welche verschiedenen Brackets gibt es?

Es gibt Brackets aus Metall, Keramik oder Kunststoff:

  • Metallbrackets sind die Standardversorgung und weit verbreitet. Sie sind robust und bieten einen zuverlässigen Halt.
  • Keramikbrackets bestehen aus klarem Material und sind dadurch dezenter und unauffälliger als Metallbrackets. Sie können an jede Zahnfarbe angepasst werden.
  • Kunststoffbrackets werden verwendet, wenn die feste Zahnspange wenig auffallen soll oder wenn eine bestimmte Farbe gewünscht ist.
  • Selbstligierende Damon-Brackets zeichnen sich dadurch aus, dass sie den Drahtbogen mit einem speziellen Verschluss halten, ohne dass zusätzliche Gummis oder Haltedrähte erforderlich sind. Sie ermöglichen eine kürzere Behandlungszeit als bei herkömmlichen Brackets.
  • Lingualbrackets sind besonders flach und werden auf die Innenseite der Zähne geklebt. Dadurch ist die feste Zahnspange von außen nicht sichtbar.

Was ist das Besondere an Insignia – Zahnspangen?

INSIGNIA ist ein modernes, maßgeschneidertes und computergestütztes Damon-Bracket System.

Zunächst nehmen wir Ihren Zahnabdruck mit einem digitalen, strahlungsfreien Intraoral-Scanner und können dadurch auf unangenehme Löffelabdrücke und Pasten im Mund verzichten. Mit Hilfe einer speziellen Software wird anschließend ein digitales Modell Ihrer Zähne erstellt. Bei der Planung und Anfertigung Ihrer persönlichen Insignia Zahnspange werden auch individuelle Besonderheiten wie Zahngrößen und -formen berücksichtigt. Dies ermöglicht ein perfektes Ergebnis und gleichzeitig eine deutliche Verkürzung der Behandlungszeit.

Zudem können wir Ihnen bereits vor dem Behandlungsbeginn in unserer Praxis das Design Ihrer Zahnspange an einem 3-D-Modell vorführen und darstellen, wie ebenmäßig Ihre Zähne nach der Behandlung aussehen werden.

Was versteht man unter einer festen Zahnspange in Lingualtechnik?

Bei einer Lingualspange werden die Brackets und Drahtbögen auf der Innenseite der Zähne befestigt. Dafür werden besonders flache, selbstligierende Brackets verwendet, um die Zungen-, Sprach- und Kaufunktion so wenig wie möglich zu beeinträchtigen. Lingualspangen sind von außen nicht sichtbar – anders als herkömmliche feste Klammern. Sie werden daher auch als unsichtbare Zahnspangen bezeichnet.

Was ist ein Retainer?

Retainer sind Halte- oder Stabilisierungssysteme, die dafür sorgen, dass sich Ihre Zähne nach Abschluss der kieferorthopädischen Behandlung nicht wieder verschieben. Die festen Haltedrähte werden auf die Innenseite der Zähne geklebt und sind von außen nicht sichtbar. Wir empfehlen unseren Patientinnen und Patienten Retainer, weil Zähne sich ein Leben lang bewegen. Retainer gibt es auch als herausnehmbare Anfertigungen.

Welche Vorteile hat eine feste Zahnspange?

Feste Bracket – Zahnspangen wirken 24 Stunden am Tag und sind daher besonders effektiv. Sie bleiben während der gesamten Behandlungsdauer im Mund und können nicht vergessen oder verloren werden. So können ungewollte Behandlungspausen vermieden werden, die die Wirkung einer Zahnspange beeinträchtigen. Feste Klammern können nicht verrutschen, daher stören Sie nicht beim Sprechen, beim Sport oder im Schlaf.

Welche Nachteile hat eine feste Zahnspange?

Feste Zahnspangen sind beim Sprechen oder Lächeln zu sehen, weil sie außen an den Zähnen befestigt sind. Da sie fest verankert sind, sollte nach dem Essen überprüft werden, ob sie gereinigt werden müssen. Eine feste Zahnspange erfordert eine besonders sorgfältige Mundhygiene und eine regelmäßige, gründliche Reinigung.

Ist es schwierig, mit einer festen Zahnspange zu essen?

Eine feste Zahnspange stört nicht beim Essen. Es gibt allerdings einige Lebensmittel und Süßigkeiten, die Sie meiden sollten. Dazu gehören zähe oder klebrige Produkte wie Kaugummi oder Karamell – diese können sich in den Brackets und Drähten festsetzen und lassen sich nicht so leicht entfernen. Das gleiche gilt für faseriges Gemüse wie Salat oder Spinat. Nach dem Genuss dieser Lebensmittel sollten Sie mit Hilfe eines Spiegels überprüfen, ob Ihre Zähne und die Zahnspange sauber sind und sie bei Bedarf reinigen. Um die feste Zahnspange nicht zu beschädigen, sollten Sie harte Speisen wie etwa Nüsse vorsichtig kauen. Auch Äpfel oder andere harte Obstsorten sollten Sie nach Möglichkeit kleingeschnitten zu sich nehmen.

Wie reinigt man eine feste Zahnspange?

Damit Sie sich mit Ihrer festen Zahnspange rundum wohl fühlen, sollten Sie auf eine gute Pflege und eine gründliche Zahnhygiene achten. Wir empfehlen, die Zähne nicht nur morgens und abends sondern nach jeder Mahlzeit gründlich zu putzen. Dabei sollten Sie besonders darauf achten, die Brackets und Drahtbögen von Ablagerungen zu befreien. Für die Zahnzwischenräume empfehlen wir Ihnen die tägliche Reinigung mit Zahnseide und Interdentalbürsten. Gerne erklären wir Ihnen den Reinigungsvorgang und beraten Sie in Bezug auf die passenden Produkte. Von dieser gründlichen Reinigung profitiert übrigens nicht nur Ihre feste Zahnspange, sondern Ihr gesamter Mundraum.

Was kostet eine feste Zahnspange?

Die Kosten für eine feste Zahnspange werden für Kinder und Jugendliche, manchmal auch für Erwachsene, von der gesetzlichen Krankenkasse getragen.

Wenn wir bei einer Untersuchung in unserer kieferorthopädischen Praxis eine Fehlstellung festgestellt haben, erstellen wir einen Heil- und Kostenplan, der bei der jeweiligen Krankenkasse eingereicht wird. Wenn die Kosten übernommen werden, müssen die Eltern zunächst einen Eigenanteil von 10 bis 20 Prozent leisten, der nach erfolgreichem Abschluss der Behandlung erstattet wird.

Wenn bei Erwachsenen schwere Fehlbildungen des Kiefers vorliegen und diese sowohl kieferorthopädisch als auch kieferchirurgisch behandelt werden üssen, übernimmt diese Kosten in der Regel auch die Krankenversicherung.

Falls Sie Ihre feste Zahnspange in Eigenleistung bezahlen oder Zusatzleistungen zur Regelversorgung wünschen, erstellen wir Ihnen vorab einen Kostenplan und ermöglichen Ihnen eine Finanzierung in kleinen Raten – sprechen Sie uns bei Bedarf gerne an!

Termine Buchen

Dr. Aleksandra Majdani

Tiergartenstr. 130, 30559 Hannover

+49 (0) 511 51 16 28

info@dr-majdani.de

MO 09:00–12:30 14:00–18:00
DI 08:30–12:00 13:30–18:00
MI 08:30–13:00 13:30–17:00
DO 08:30–12:00 14:00–18:00
FR Nach telefonischer Vereinbarung

Liebe Patienten

Vom 15. Juli bis zum 04. August bleibt die Praxis geschlossen. Bei Beschwerden in den folgenden Zeiten, wenden Sie sich bitte an die Praxen:

15.07 - 21.07
Dr. Jan V. Ralman in Kleefeld
Tel.: 0511/554477

22.07 - 28.07
Dres. Christina und Christoph Mauck
Tel.: 05132/824990

29.07 - 04.08
Dr. Xenia Bauß
Tel.: 0511/626011

Am 05. August sind wir wieder für Sie da.

Ihr Praxisteam!

Vom 15. Juli bis zum 04. August bleibt die Praxis geschlossen. Bei Beschwerden in den folgenden Zeiten, wenden Sie sich bitte an die Praxen:

15.07 - 21.07
Dr. Jan V. Ralman in Kleefeld
Tel.: 0511/554477

22.07 - 28.07
Dres. Christina und Christoph Mauck
Tel.: 05132/824990

29.07 - 04.08
Dr. Xenia Bauß
Tel.: 0511/626011

Am 05. August sind wir wieder für Sie da.

Ihr Praxisteam!

Liebe Patienten