Kombinierte KFO-KCH Behandlung

Bei ausgeprägten skelettalen Fehlstellungen ist ein kombiniertes kieferorthopädisch-chirurgisches Behandlungskonzept erforderlich, da diese oft nicht ausschließlich mit einer Zahnspange korrigiert werden können. Hierzu zählen vor allem extreme skelettale Fehlbildungen mit ungünstigem Schädel- bzw. Kieferwachstum, die mit rein kieferorthopädischen Maßnahmen nicht lösbar sind.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Kontaktieren Sie uns

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung